Skip to content
All articles
  • All articles
  • About whales & dolphins
  • Create healthy seas
  • End captivity
  • Fundraising
  • Green Whale
  • Prevent bycatch
  • Prevent deaths in nets
  • Stop whaling
The Codfather being good with Anvil kick feeding right next to them_0761 branded

Spout Spotters: Boater Safety Around Whales Online Course Launches

After countless hours behind the computer, bountiful snacks, and a few stress relieving walks with...
WDC team at UN Ocean conference

Give the ocean a chance – our message from the UN Ocean Conference

I'm looking out over the River Tejo in Lisbon, Portugal, reflecting on the astounding resilience...
65556ab2635fdab7b4e12265b9623d64

Stream to Sea: Orca Action Month 2022

This June was an exceptionally busy and exciting Orca Month, starting with a somewhat surprising...
We need whale poo 📷 WDC NA

Whales are our climate allies – meet the scientists busy proving it

At Whale and Dolphin Conservation, we're working hard to bring whales and the ocean into...

It’s Time To Breach The Snake River Dams

The Snake River dams were controversial even before they were built.  While they were still...
Save the whale. Save the world.

Climate giants – how whales can help save the world

We know that whales, dolphins, and porpoises are amazing beings with complex social and family...
Nat Geo for Disney+ Luis Lamar

Five Facts About Orcas

Orcas, also known as killer whales, are one of the most recognizable and popular species...
Alexi Archer cropped

Meet the 2022 Interns: Alexi Archer

I am thrilled to welcome Alexi to WDC as the newest member of our Marine...

Wie wäre es mit Fisch zum Frühstück?

Hallo zusammen,

da gestern das Wetter einigermaßen mitspielte, machte ich mal wieder eine meiner „Von Ebbe bis Flut“-Schichten am Chanonry Point und konnte auch tatsächlich einige Delfine beobachten und auch identifizieren. Der erste, der sich kurz nach Sonnenaufgang blicken ließ, war ein großer Delfin mit der ID#706. Er ist meist allein unterwegs und ich hatte ihn in dieser Saison noch gar nicht gesehen. Umso erfreuter war ich, ihn jetzt gesund und munter beim Jagen beobachten zu können.

Später tauchten Bonnie (ID#744) und ihr Nachwuchs vom letzten Jahr auf. Bonnie verfolgte einen großen Fisch und brachte ihn dann durch die Strömung in die Reichweite meiner Kamera. So konnte ich ein paar schöne Aufnahmen von ihr beim Frühstück machen.

Speedy, Zephyr, Breeze und Flake (ID#990) kamen dann auch noch vorbei, blieben aber nicht lange. Sie schwammen bald wieder aufs offene Meer hinaus – wohl um dort nach Fischen für sich selbst zu suchen.

Viele Grüße,
Charlie